lang-it
Deutsch
English
Nederlands
Français
Español

Carrello

Menu
DOMETIC

Caricabatterie PerfectCharge MCA1235

Peperoncino della settimana
Reset immagine
Chiudi
Indietro
445,00 €
Prezzo SVB: 269,95 €
Tasse incl., spedizione escl.
Disponibile
269,95 € Tasse incl., spedizione escl.

Aggiungere

Valore errato

Compra
Numero articolo
27063
EAN
4015704250343
Modello
9600000030
Tipo
MCA1235
Potenza (V/A)
12V / 35A
Uscite
2 + uno 2A per batteria di avviamento

Dettagli prodotto

Sofisticata tecnologia di ricarica ad un buon rapporto qualità-prezzo!
Il nuovo caricabatterie PerfectCharge IUoU MCA1235 di DOMETIC garantisce una ricarica totale e molto rapida oltre che delicata delle batterie, grazie alle sua caratteristica ricarica a 5 stadi. È adatto per batterie al piombo, a gel, AGM e batterie al litio. L'interfaccia bus LIN standard rende inoltre il caricabatterie compatibile con la rete e consente di integrare l'apparecchio nei sistemi BUS esistenti. Il peso ridotto e il design estremamente compatto consentono un montaggio facile e veloce anche in spazi ristretti. Il caricabatterie PerfectCharge DOMETIC MCA1235 ha un campo di tensione di ingresso di 110-230 volt ed è dotato di due uscite di ricarica e di un'uscita per la batteria di avviamento in modo che una pluralità di batterie può essere caricata contemporaneamente. Un telecomando e un sensore di temperatura sono venduti separatamente.

 
  • Ricarica delicata di batterie a 12 volt con tecnologia ottimizzata di ricarica IUoU a 5 fasi 
  • Ricarica contemporanea di due batterie o più batteria di avviamento
  • Design molto compatto e leggero, facile da montare
  • Modalità sleep per una ricarica silenziosa a metà potenza, ideale di notte o nelle aree di parcheggio con bassa protezione del circuito elettrico
  • Migliorie utili: controllo remoto della temperatura
PerfectCharge
  1. Collegamento alla rete
  2. LIN2 - collegamento bus
  3. TEMP / LIN1  -collegamento bus
  4. Presa CN2 per allarme e ventola
  5. LED di stato
  6. DIP switch
  7. Terminale della batteria (+)
  8. Terminale della batteria (-)
  9. Collegamento per batteria di avviamento

Specifiche
Specifiche generali
Tipi di batterie piombo, gel, AGM, Li-Ion
Dissipazione di calore ventilatore
Modalità di ricarica 5 stadi
Max. Temperatura ambiente -20 ° C a +50 ° C
Temperatura di conservazione -40 ° C a +85 ° C
Umidità 20-90%
Allarme tramite contatti di relè
Comunicazione LIN-BUS
Test / certificato CE
Protezioni
Cortocircuito dell'uscita Corrente viene ridotta al 25% della corrente massima
Sovraccarico 16 V
Caricabatteria sovratemperatura 100 ° C +/- 5 ° C (misurato interno)
Batteria sovratemperatura 52 ° C +/- 5 ° C (con sensore batteria)
Dati di ingresso
Tensione di ingresso nominale 90-260 V
Frequenza di ingresso 50 Hz - 60 Hz
Efficienza a 230 V AC 87%
Corrente di ingresso a 240 V AC 2,8 A
Dati in uscita
Tensione di carica 14,4 V DC / 14, 7 V DC
Carica di mantenimento 13,8 V DC
Corrente di carica nominale 35 A
Corrente di carica 0 - 35 A
Uscite 2
Uscite ESB (batterie di avviamento) 1
ESB-carica tensione 13,8 V DC
Corrente di carica ESB 2A
Dimensioni e peso
Dimensioni (in mm LxLxA) 274 x 179 x 63 mm
Peso 1,9 kg
Nota sull'utilizzo:
Il manuale di istruzioni compreso nella fornitura potrebbe presentare nelle pagine 23 e 27 descrizioni poco chiare riguardanti le impostazioni degli interruttori DIP, quando si utilizza un telecomando MCA-RC-1.
Una versione rivista si trova sotto "Documenti " (qui alle pagine 24 e 28).
Quando si utilizza il telecomando MCA-RC1 bisogna impostare gli interruttori DIP sul dispositivo.

Documenti

de-flag
Scheda tecnica
PDF, 183,86 KB
de-flag
Disegno
PDF, 392,09 KB
Numero articolo: 27063
multi-flag
Manuale
PDF, 8,22 MB
Numero articolo: 27063

Domande e risposte dei clienti

Chiedi agli altri clienti SVB che hanno già acquistato questo prodotto circa la loro esperienza.

La tua domanda verrà automaticamente inoltrata ad altri clienti SVB e pubblicata nella pagina del prodotto. Si prega di non porre domande che possono essere risolte solo dal team SVB, come ad esempio lo stato di un ordine o la disponibilità di un prodotto. Siete inoltre invitati a contattare il nostro team SVB via e-mail all'indirizzo seguente: info@svb-marine.it o telefonicamente al seguente numero: +39 0694806238.

Domande tecniche

Domanda:
Immagine utente di Joachim B.
Joachim B. richiesta
su 17 mar 2018
Deutsch
Meine Frage betrifft das Batterieladegerät MCA1235. Mein Wohnmobil verfügt über eine Starterbatterie und eine Batterie für den Wohnraum (Kühlschrank, Leuchten usw.) Die Batterien werden über die Lichtmaschine bei der Fahrt und über eine Solaranlage beim Stand geladen. Bei bewölktem Wetter reicht bei langer Standzeit (über 2 Tage mit Kühlschrankbetrieb) das Solarpanel zum laden der Wohnraumbatterie nicht aus. Kann ich zur Ladeunterstützung die Wohnraumbatterie mit dem Batterieladegerät MCA 1235 fest verbauen, und bei Bedarf das Ladegerät mit dem 220 V-Netz verbinden? Danke für die Antwort Joachim Bl.
Risposte:
Immagine utente di Manfred L.
Manfred L. risposte
su 18 mar 2018
genau so habe ich das Gerät auf meiner Yacht eingebaut. Vom MCA 1235 zur Starterbatterie + und - Kabel , zur Verbraucherbatterie + und - Kabel mit Scherungen.. . Dann + und - Kabel vom Solarregler zur Verbrauchenbatterie.
Immagine utente di W P.
W P. risposte
su 19 mar 2018
Die Antwort von Manfred L. ist korrekt. Das Gerät kann parallel mit anderen Ladequellen (z.B. Solaranlage) betrieben und fest im Fahrzeug verbaut werden. Es hat 3 Lade-Ausgänge. Zwei davon liefern einen Ladestrom von zusammen 35 Ampere (mit IU-Kennlinie), der dritte Ausgang (ESB) liefert bei einer festen Ausgangsspannung von 13,8 Volt max. 2 Ampere. Es bleibt die Frage: Welchen Ladeausgang nutze ich wofür? Die Wohnraumbatterie wird an einen der beiden 35A-Ausgänge angeschlossen. Der 2 Ampere ESB-Ausgang ist für die Starterbatterie nur dann ausreichend, wenn diese nur zum Anlassen des Motors dient. Falls die Starterbatterie während längerer Standzeiten auch weitere Verbraucher versorgt, wie z. B. Autoradio, Innenbeleuchtung, etc., ist es sinnvoll, auch diese Batterie an einen 35 A Ladeausgang anzuschließen. Bitte vergessen Sie nicht, in den PLUS-Ladeleitungen batterienah (ca. 20 cm) eine geeignete Sicherung vorzusehen und verwenden Sie ausreichend dimensionierte Leitungen!
Immagine utente di Horst R.
Horst R. risposte
su 23 apr 2018
Kann leider noch nicht darauf antworten, da das Ladegerät noch nicht installiert ist. Bin noch im Ausland bis Mitte Mai, werde, wenn die Frage noch aktuell ist, antworten Gruss Horst
Domanda:
Immagine utente di Stefan D.
Stefan D. richiesta
su 18 mar 2018
Deutsch
Hallo Kann ich über den ESB Ausgang Starterbatterie eine 70Ah Sttarterbatterie brauchbar laden? Vielen Dank
Risposta:
Immagine utente di W P.
W P. risposte
su 19 mar 2018
Der ESB-Ladeausgang dient zur Ladeerhaltung und Batteriepflege.
Domanda:
Immagine utente di Patrice P.
Patrice P. richiesta
su 19 mar 2018
Français
Bonjour, y a t-il une limite sur l'ampérage du parc de batteries à charger ou à maintenir avec le MC1235 svp? Le temps n'est pas un pb D'avance merci
Risposta:
Immagine utente di Winfield C.
Winfield C. risposte
su 19 mar 2018
Bonjour Monsieur, vous pouvez utiliser 10-25% de la capacité de la batterie en courant de charge. Ce chargeur conviendrait pour du 350-875Ah. Cordialement.
Domanda:
Immagine utente di Marcel B.
Marcel B. richiesta
su 30 mar 2018
Deutsch
Sind alle 2 bzw beim 50A Ladegerät alle 3 Ladeausgänge komplett von einander isoliert? Falls ja wie, ich kann in der Beschreibung keinerlei Infos darüber finden. Bei meinem jetzigen 35A Sterling Ladegerät mit 3 Ausgängen sind über das Ladegerät die Batterien verbunden was nicht wirklich hilfreich im Bordnetz ist. Hier erfolgt lediglich eine Trennung von 1V wenn ich den Landanschluss trenne.
Risposta:
Immagine utente di W P.
W P. risposte
su 3 apr 2018
DOMETIC Ladegeräte der MCA-Serie verfügen über 2 bzw. 3 Ladeausgänge. Die galvanische Trennung der einzelnen Ladeausgänge erfolgt im Gerät vor jedem PLUS-Anschluss, sodass zwischen den einzelnen 12 V Batterien keine Ströme hin- oder her fließen können. Viele Ladegeräte haben mehrere PLUS-Ladeausgänge, verfügen jedoch nur über einen gemeinsamen MINUS-Anschluss. So auch die Geräte der MCA-Serie. Warum? Da in einem 12 Volt Bordnetz in der Regel alle Batterie-MINUS-Anschlüsse miteinander verbunden sind (MINUS-Sammelpunkt), wird nur eine MINUS-Leitung benötigt. Die Hersteller haben dem Rechnung getragen und ihre Geräte mit nur einem MINUS-Anschluss ausgestattet.
Domanda:
Immagine utente di Mark W.
Mark W. richiesta
su 23 apr 2018
Deutsch
Hallo, muss / sollte ich bei diesem Ladegrät noch Sicherungen (inline) in die Ladekabel zu den Batterien setzen, oder ist das durch die Schutzvorrichtungen im Ladegerät nicht nötig? Welcher Querschnitt wir für die Ladekabel empfohlen? Sind im Lieferumfang des Ladegerätes irgendwelche Klemmen, Kabelschuhe usw. zum Anschluss an die Batterien enthalten?
Risposte:
Immagine utente di Guy P.
Guy P. risposte
su 23 apr 2018
Guten Tag Das moderne Gerät ist genügend abgesichert . Eine zusätzliche Sicherung würde ich trotzdem raten. Ich habe 10mm Kabel benutzt. Kabelschuhe, Klemmen u.s.w. sind nicht im Lieferumfang.
Immagine utente di W P.
W P. risposte
su 23 apr 2018
Die DIN ISO_10133 besagt: "... eine Sicherung muss innerhalb eines Abstands von 200 mm von der Stromquelle... in jedem Stromkreis oder Leiter des Systems installiert sein..." Betrachten Sie auch die Batterie als Stromquelle! Es ist möglich, dass es auf den PLUS- & MINUS-Leitungen von der Batterie zum Ladegerät zu einem Kurzschluss kommen kann. Die Sicherung im Ladegerät liegt dann außerhalb des Kurzschluss-Stromkreises und kann nicht auslösen. Die Lade-Leitungen würden in kürzester Zeit heiß. In solch einem Fall besteht höchste Brandgefahr. Das ist der Grund, weshalb die DIN ISO_10133 den Einsatz einer Sicherung verlangt, welche in max. 20 cm Abstand zur Batterie montiert werden muss. Verwenden Sie für dieses Gerät je eine 40 A Sicherung in den leistungsstarken PLUS-Ausgängen (z.B. 47008 & 51916) und eine "kleine" für den PLUS-ESB-Ladeausgang (z.B. 47018 & 15848). Bei einer Leitungslänge von 2 m (= 1 m PLUS- & 1 m MINUS-Leitungslänge) zwischen Ladegerät und Batterie empfehlen wir 6 mm² (16481 & 16482), bei 3 m Gesamlänge 10 mm² (16483 & 16484), und bei 5 m Gesamtlänge) 16 mm² (16485 & 16486). Verwenden Sie zum Anschluss einer Starter-Batterie an den ESB-Ladeausgang 1,5 mm² (16475 & 16476) bis max. 10 m Gesamtleitungslänge. Es befinden sich keine Klemmen oder Kabelschuhe im Lieferumfang.
Domanda:
Immagine utente di Nicolas B.
Nicolas B. richiesta
su 30 apr 2018
Français
Bonjour, Est ce que ce chargeur est suffisant ou trop puissant pour mes batteries : - 1 batterie Varta AGM 85 AH - 1 batterie plomb calcium 70 AH Si on applique les 10% il faudrait 15.5 A, par contre pour la Varta le constructeur recommande 25% minimum. Merci
Nessuna risposta ancora. Rispondi per primo alla domanda!
Domanda:
Immagine utente di Michael W.
Michael W. richiesta
su 9 mag 2018
Deutsch
Wie muss ich die Dip-Schalter stellen damit ich den besten Wirkungsgrad für zwei Gelbatterien(a 75 Amper) erreiche. Temperatursensor vorhanden
Risposte:
Immagine utente di Try W.
Try W. risposte
su 10 mag 2018
Hallo Michael, bitte schau auf das Typenschild der Batterie. Gibt es dort Angaben zur maximalen Ladespannung (Absorptionsspannung) und zur Erhaltungsladungsspannung? Wenn Du die Werte dort nicht findest, bitte ins Datenblatt des Batterieherstellers schauen oder den Batterieverkäufer bzw. den Hersteller kontaktieren und nach den Daten fragen. Schau bitte oben unter DOKUMENTE / ZEICHNUNG. Dort sind die möglichen DIP-Schalter-Einstellungen zu sehen. Gezeigt ist die Werkseinstellung.
Immagine utente di Michael W.
Michael W. risposte
su 14 mag 2018
Hallo Try,vielen dank für die schnelle Hilfe ich werde mich um die nötigen Daten kümmern. Danke
Domanda:
Immagine utente di Piotr G.
Piotr G. richiesta
su 14 mag 2018
Français
Bonjour, quel câble utiliser pour relier le chargeur Dometic 1235 à ma batterie de démarrage (Starter) ?. Sur le Dometic 1235 il ya une connexion ESB(?) spécifique pour la batterie de démarrage, que je ne connais pas. La section des connexions pour les câbles me parait très petite et pas compatible avec le câble de charge que j'utilise actuellement. Pouvez vous me donner la référence du câble que je dois acheter. Je vous remercie par avance.
Risposta:
Immagine utente di Klaus W.
Klaus W. risposte
su 21 giu 2018
Dans mon bateau, j'ai utilisé un cable de 35mm², par ce-que il peut délivrer 50A de charge. ca est certainment un peu de trop diametre, mais j'en avais déja.... Bonne chance, ce chargeur est vraiement grande chose!
Domanda:
Immagine utente di Christian J.
Christian J. richiesta
su 21 giu 2018
Deutsch
Wenn ich das richtig verstehe kann ich mit dem Gerät Starter und Verbraucher Batterie laden.separat getrennt.wird es zu Problemen kommen, wenn ich meinen Batterie Trenn schaltet auf beide Stelle? Habe dann ja die beiden ladeleitungen gebückt! Gruss Christian
Risposte:
Immagine utente di W P.
W P. risposte
su 21 giu 2018
Hallo Christian, es ist möglich, dass Sie Ihren Batterie-Umschalter auf BEIDE (bzw. auf 1+2) schalten. Die interne Schaltungstechnik des Ladegerätes kann dabei keinen Schaden nehmen. Beachten Sie jedoch, dass dann die über die DIP-Schalter 1 und 2 eingestellten Spannungswerte auch für die Starter-Batterie gelten. Für die Ausgleichsladung sind das 14,4 (DIP1 = ON) bzw. 14,7 V (DIP1 = OFF) und für die Erhaltungsladung 13,5 (DIP2 = OFF) bzw. 13,8 V.(DIP2 = ON). Der "kleine grüne" ESB-Ladeausgang für die Starter-Batterie liefert konstant (also ohne Ladekennlinie) 13,8 Volt und max. 2A. Durch die Batterieumschalter-Stellung BEIDE wird diese 13,8 V dann auch auf die Batterien geschaltet, die an den Hauptladeausgängen angeschlossen sind. Falls Sie die Ladeerhaltungsspannung der Hauptladeausgänge auf 13,5 V eingestellt haben (DIP-Schalter 2 auf OFF), wir die höhere Spannung Vorrang haben und bestehen bleiben. Schauen Sie sicherheitshalber auf das Typenschild Ihrer Batterien bzw. in das Herstellerdatenblatt, welche Dauerladespannung der Batteriehersteller für die angeschlossenen Batterien empfiehlt.
Immagine utente di W P.
W P. risposte
su 21 giu 2018
Ergänzend zur Beantwortung von Christians Frage: Die Hinweise gelten selbstverständlich auch, wenn in der Boots-/Fahrzeug-Ladetechnik statt des Batterieumschalters ein Laderelais vorhanden ist.

Valutazioni clienti

Valutazione media dei clienti

Rapporto prezzo / prestazioni
Rapporto qualità / prestazioni
Soddisfazione media con questo prodotto
Lussemburgo
23/04/2018
Qualità/Prezzo
Servizio e consulenza
Soddisfatto di questo prodotto

Questo commento riguarda l'articolo n. 27063

Sehr gut
Das Gerät in meinem Hausboot benutzt.
Traduci questo testo
Danimarca
05/04/2018
Qualità/Prezzo
Servizio e consulenza
Soddisfatto di questo prodotto

Questo commento riguarda l'articolo n. 27063

Great Product at great Price
Traduci questo testo
Francia
02/04/2018
Qualità/Prezzo
Servizio e consulenza
Soddisfatto di questo prodotto

Questo commento riguarda l'articolo n. 27063

Germania
18/04/2017
Qualità/Prezzo
Servizio e consulenza
Soddisfatto di questo prodotto

Questo commento riguarda l'articolo n. 27061

Habe es jetzt in einer Dehler 31 in Betrieb genommen. Arbeitsblätterie und Starterbatterie werden jetzt getrennt von einander geladen. Hatte vorher noch das alte originale im Einsatz. Durch die Elektronik des neuen Gerätes wurden die Batterien wieder aktiviert. Zu empfehlen.
Traduci questo testo
Austria
13/04/2017
Qualità/Prezzo
Servizio e consulenza
Soddisfatto di questo prodotto

Questo commento riguarda l'articolo n. 27070

Sensor...tut was er soll...
Traduci questo testo
Germania
28/10/2016
Qualità/Prezzo
Servizio e consulenza
Soddisfatto di questo prodotto

Questo commento riguarda l'articolo n. 27070

als Zubehör an sonsten nicht zu berwerden! Macht einen solieden, gut verarbeiteten Eindruck!
Traduci questo testo
Germania
28/10/2016
Qualità/Prezzo
Servizio e consulenza
Soddisfatto di questo prodotto

Questo commento riguarda l'articolo n. 27064

Ein Superladegerät! Endlich mal eins, das auch wirklich die Batterien voll bekommt!
Die Lüffter könnten noch etwas leiser sein! Kann aber sein, dass ich die noch nicht richtig voreingestellt habe! Alles in Allem, sehr zufrieden! Die Haltbarkeitsdauer ist ja nun noch nicht zu bewerten!
Hoffen wir mal ....
Traduci questo testo
Vedi tutte le valutazioni

SVB utilizza cookies per garantirLe un acquisto facile e sicuro. Per saperne di più...  Ok